Unsere Seiten: Qualitätsgruppe WDS Zertifizierter Fachverarbeiter (ZFV) Verarbeitungsrichtlinie (VAR) Zur Qualitätsgruppe WDS Zum Zertifizierter Fachverarbeiter (ZFV) Zur Verarbeitungsrichtlinie (VAR)

2-Familienhaus, Rum

2-Familienhaus, Friedhofweg 22, 6063 Rum

 

Architektur                U1architektur

Projektverantwortlicher    Architekt DI Norbert Buchauer

Verarbeitung                        Mate & Darko OG

Eckdaten WDVS:                Lamdapor, 16 cm

Baujahr                                 1990er

Projektdauer Sanierung    2016 bis 2017

Nutzfläche                           319,73 m² (vor der Sanierung ohne Keller: 169,6 m²)

Energiekennzahl                Erdgeschoß: 47,7 kWh/m2a, Dachgeschoß: 34,5 kWh/m2a (122,9 kWh/m2a vor Sanierung)

Verbesserung in %             Erdgeschoß: 61,2, Dachgeschoß: 71,9

 

Aus der Begründung der Jury

„Dieses Projekt ist ein mustergültiges Beispiel der Nachverdichtung im privaten Wohnbau unter Beibehaltung des ursprünglichen Grundrisses. Die flexible Nutzung zweier Ebenen verdeutlicht die Auseinandersetzung der Planer mit dem Thema Raum.“

 

Kurzbeschreibung des Projekts

Bei der Sanierung dieses Mehrgenerationenhauses in der Tiroler Ortschaft Rum spielte die Nachverdichtung eine große Rolle. Das Dach wurde entfernt und das Gesamtgebäude um ein volles Geschoß aufgestockt. Die beiden Bestandsebenen wurden erweitert: jeweils um eine Raumachse in Massivbauweise und eine vorgesetzte, thermisch getrennte Terrasse. Dabei sind die beiden Ebenen als je eine Wohnung oder als zwei kleinere Einheiten zu nutzen. Die großzügigen Verglasungen werden u.a. durch das auskragende Vordach vor Überhitzung geschützt. Altbau und Zubauten wurden gemeinsam wärmebrückenfrei in einen neuen thermischen Mantel eingebettet. Das Gesamtgebäude wird mittels Luft-Wasserwärmepumpe beheizt.

Vorher: 
Vor der Sanierung: Sieger ETHOUSE AWARD 2020 Kategorie „Privater Wohnbau“: 2-Familienhaus; U1architektur und Mate & Darko OG; Foto: U1architektur
Vor der Sanierung: Sieger ETHOUSE AWARD 2020 Kategorie „Privater Wohnbau“: 2-Familienhaus; U1architektur und Mate & Darko OG; Foto: U1architektur
Nachher: 
Sieger ETHOUSE AWARD 2020 Kategorie „Privater Wohnbau“: 2-Familienhaus; U1architektur und Mate & Darko OG; Foto: Birgit Köll
Sieger ETHOUSE AWARD 2020 Kategorie „Privater Wohnbau“: 2-Familienhaus; U1architektur und Mate & Darko OG; Foto: Birgit Köll
« Zurück zur Übersicht